Was sich bereits seit einigen Spieltagen angebahnt hatte, ist am Samstagabend Realität geworden. Unsere erste Mannschaft sicherte sich zwei Spieltage vor Ende der Saison mit einem 6:2 Heimsieg über TV Datteln 2 die vorzeitige Meisterschaft in der Landesliga. Damit ist der PSV nach mehreren Jahren Abstinenz wieder in der Verbandsliga vertreten.

Im Gegensatz zu den Jugendmannschaften hat für unsere Senioren die Rückrunde bereits begonnen. Hier hat also der Endspurt bereits begonnen. Da es für alle drei Mannschaften am 15. Bzw. 16.01. weiter geht, wollen wir an dieser Stelle einen Blick auf die bisherigen Ergebnisse werfen.

Für die Seniorenmannschaften des PSV lief der Saisonauftakt nicht nach Plan. Die zweite Mannschaft verlor deutlich gegen die Bottroper BG mit 6:2, die dritte Mannschaft musste sich im Nachbarschaftsduell gegen die Spielgemeinschaft BC 89 Erle 1 knapp mit 3:5 geschlagen geben.

Am kommenden Wochenende hat die erste Mannschaft in ihrem Auftaktspiel die Chance die ersten Punkte der Saison zu erspielen.

Unsere 1.Mannschaft startete erfolgreich in die Saison. Seit Samstag stehen sie an der Tabellenspitze.

Der Spielbetrieb im Seniorenbereich ist bereits vor einigen Wochen wieder aufgenommen worden und die aktuelle Spielzeit ist in vollem Lauf. Nach zuletzt sehr spielintensiven Wochen ist bereits die erste Hälfte der aktuellen Hinrunde ausgespielt. Wir haben uns daher die Zeit genommen, auf die bisherigen Leistungen und Ergebnisse unserer drei Mannschaften sowie das vergangene Spielwochenende zurückzublicken.

Unsere Dritte und unsere Zweite sind mit einigen Schwierigkeiten in die Bezirksklasse bzw. Bezirksliga gestartet. Am vergangenen Wochenende setzte es erneute Niederlagen, die das jeweilige Tabellenbild verschlechterten. Unsere erste Mannschaft hingegen kann auf einen gelungen Saisonstart zurückblicken. Durch einen Sieg gegen BC Recklinghausen konnte am Samstagabend die Tabellenführung erobert werden.

Erste Mannschaft in Datteln

Spannender vierter Spieltag bei den Senioren. Für die erste und dritte Mannschaft ging es zu den jeweiligen Tabellenführern in Ihren Staffeln. Unsere zweite Mannschaft musste den weiten Weg nach Münster antreten.