www.badminton.psv-gelsenkirchen.de
Osterrätsel 2018

Hier folgt die Fortsetzung des Osterrätsels. Im letzten Jahr ging es darum, ein Badminton-Graffiti zu finden. Bis heute ist das Rätsel ungelöst. Daher wird der Preis hiermit von einem auf zwei Griffbänder verdoppelt. Wer es lösen möchte, schaut einfach bei den älteren News-Meldungen nach.
Zusätzlich gibt es in diesem Jahr ein neues Rätsel. Wieder geht es nicht um das Finden von Eiern, sondern dieses Mal um das Finden einer Zahl. In der Saison 2017/2018 kamen in den Mannschaften des PSV Gelsenkirchen insgesamt 48 Spieler/Innen zum Einsatz. Niemand von diesem Spieler/Innen ist Linkshänder/In (Schlaghand)! Laut Wikipedia liegt der Anteil von Linkshändern zwischen 10 und 15 Prozent. Wenn wir daher vom Mittelwert 12,5 Prozent ausgehen, wie hoch ist dann eigentlich die Wahrscheinlichkeit dafür, dass sich unter 48 zufällig ausgewählten Personen kein Linkshänder befindet? Auch hier ist als Belohnung ein Griffband für denjenigen ausgeschrieben, der das Rätsel als erstes löst. Wenn die Lösung vorliegt, wird sie hier vermerkt. Es dürfen nicht nur PSV-Mitglieder teilnehmen. Schickt eure Lösung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Die Badminton-Abteilung des PSV Gelsenkirchen wünscht allen Gästen und Mitgliedern erholsame Osterfeiertage!