www.badminton.psv-gelsenkirchen.de
Zweite Jugendmannschaft trotz Niederlage weiter auf Meisterkurs

Daniel und Julius sind mit der J2 weiter auf Meisterkurs In der Jugend-Bezirksklasse musste die zweite Jugendmannschaft beim TB Rauxel die erste Saisonniederlage hinnehmen, bleibt aber weiter auf Meisterkurs. Dagegen konnten die Schüler in Rauxel gewinnen.

TB Rauxel S1 – PSV Gelsenkirchen-Buer S1 2:6

Am zwölften Spieltag der S1 ging es zum Rückspiel nach Castrop Rauxel. Die zwei ersten Jungeneinzel haben Kevin Beermann und Norik Haug jeweils in zwei Sätzen gewonnen. Das dritte Jungeneinzel mit Luke Schmidt ging dagegen in zwei Sätzen an die Gastgeber. Die Mädchen überzeugten souverän im Doppel (Nele Iwanowski / Chiara Kosig) sowie im Einzel (Chiara Kosig). Die Jungendoppel mit Kevin Beermann und Norik Haug sowie Tim Erik Mackowiak und Luke Schmidt gingen jeweils im dritten, stark gespielten Satz, an die S1 des PSV. Im letzten Spiel des Tages, dem Mixed, verloren Tim Erik Mackowiak und Lena Maleleine Könecke in drei Sätzen. Damit steht die Mannschaft zwei Spieltage vor Saisonende auf Platz 2 der Schüler-Bezirksliga.

PSV Gelsenkirchen-Buer J2 – BC Westfalia Herne J1 8:0

In einem Nachholspiel gegen den BC Westfalia Herne J1 konnte die zweite Jungendmannschaft des PSV Gelsenkirchen-Buer ihre Tabellenführung durch einen 8:0 Sieg behaupten. Das Mädchendoppel siegte kampflos, da die Gäste nur mit einem Mädchen antraten. Dagegen ging es in beiden Jungendoppeln mit Niklas Marczinczyk / Jonas Kausträter und Noah Flüchter / Daniel Pospiech jeweils umkämpft in den dritten Satz, die der PSV gewann. Auch das 1. Jungeneinzel mit Niklas Marczinczyk ging über drei Sätze und konnte von ihm letztendlich mit 21:17 gewonnen werden. Die übrigen Spiele, das zweite Jungeneinzel mit Jonas Kausträter, das dritte Jungeneinzel mit Noah Flüchter, das Mädcheneinzel mit Maya Pritting und das Mixed mit Julius Schaub und Sophie Heidebrecht gingen klar in zwei Sätzen an den PSV.

TB Rauxel J1 - PSV Gelsenkirchen-Buer J2 5:3

Am Samstag, den 17.02.2018 trafen der TB Rauxel J1 und der PSV Gelsenkirchen aufeinander. Dabei musste der PSV das 2. Jungendoppel kampflos abgeben, da Jonas Kausträter ausgefallen war. Der PSV verlor zudem das erste Jungendoppel und alle Jungeneinzel. Hingegen haben die Mädchen mit gewohnter Zuverlässigkeit alle ihre Spiele gewonnen. Auch das gemischte Doppel, mit Julius Schaub / Sophie Heidebrecht, ging an die Gäste. Am Ende reichte dies aber nicht zu einem Gesamtsieg und die Mannschaft musste die erste Saisonniederlage einstecken. Dennoch bleibt sie mit gleichem Abstand an der Tabellenspitze, da der direkte Verfolger ebenso überraschend verlor.